Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Unsere Arbeit vor Ort

Unsere Arbeit vor Ort

Die Vertretung des Freistaates Bayern bei der Europäischen Union fungiert als Schnittstelle zwischen Bayern und Brüssel.vergrößern

Europapolitik ist Innenpolitik: Mehr als 50 Prozent der deutschen Innenpolitik werden durch europäisches Recht bestimmt. In einzelnen Bereichen wie der Wirtschafts-, Landwirtschafts- und Umweltpolitik sind es bis zu 80 Prozent. Die Vertretung bayerischer Interessen in Brüssel und Straßburg ist deshalb genauso wichtig wie die Interessenvertretung auf Bundesebene.

Die Vertretung des Freistaates Bayern bei der Europäischen Union in Brüssel unterstützt Staatsminister Dr. Florian Herrmann bei der Erfüllung seiner Aufgaben. Bayerns Vertretung fungiert als Schnittstelle zwischen Bayern und Brüssel, das heißt:

  • Frühzeitige Unterrichtung der Staatsregierung über alle wichtigen politischen Vorgänge bei der Europäischen Union
  • Einflussnahme auf die politische Willensbildung in der Europäischen Union
  • Information des Landtags, der Verwaltung sowie bayerischer Unternehmen und Bürger
  • Beratung und Unterstützung bei der Kontaktaufnahme mit EU-Stellen
  • Präsentation des Freistaates Bayern in Brüssel durch Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit anderen europäischen Regionalvertretungen mit Sitz in Brüssel

 

Zahlen & Fakten

Mitarbeiter

Die 35 Mitarbeiter der Bayerischen Vertretung vor Ort schaffen ein dichtes Informationsnetzwerk zu den europäischen Entscheidungsträgern. Vielfältige Arbeitskontakte zu den Brüsseler Institutionen, insbesondere zur EU-Kommission, zum Europäischen Parlament, zum Rat der Europäischen Union, zum Ausschuss der Regionen sowie zu Vertretungen anderer Regionen ermöglichen eine wirkungsvolle Darstellung der Interessen Bayerns.

Europabericht

Mit dem 14-täglich erscheinenden Europabericht hält die Vertretung Politik und Verwaltung in Bayern auf dem Laufenden.

Veranstaltungen

Die Bayerische Vertretung ist ein Forum für viele Veranstaltungen. Jährlich stehen über 300 Veranstaltungen mit vielen prominenten Gästen und Gastgebern auf dem Programm. Das Spektrum reicht von regelmäßigen Facharbeitskreisen über Tagungen und Diskussionsrunden bis zu kulturellen Veranstaltungen und großen Events. Eine Besonderheit ist das alle zwei Jahre stattfindende Oktoberfest, das von der Bayerischen Vertretung nach traditionellem bayerischem Vorbild ausgerichtet wird.

Besucher

Auch für Politiker, Bürger, Verwaltung, Unternehmen, Hochschulen und alle mit „europäischen Anliegen“ ist die Bayerische Vertretung Anlaufstelle. Fast 12.000 Besucher jährlich informieren sich vor Ort über die Arbeit der Vertretung und zu aktuellen europapolitischen Themen.